Hochzeit in Luxemburg

Laura und Tom heirateten im Kikuoka Country Club in Luxemburg. Es war dann auch meine erste Hochzeit in Luxemburg und ich war gespannt auf den großen Tag mit den Beiden.

Zum letzten Schliff beim getting ready konnte ich dazu stoßen. Tom hatte bereits alles für ein Superhero-Shooting zurecht gelegt. So konnte ich mit den Jungs noch vor der Trauung losziehen um Ihre wahren Identitäten zu enthüllen. Danke Jungs für die schöne Idee!

Zur eigentlichen freien Trauung im Garten des Kikuoka Country Clubs saßen die Gäste schon bereit. Die Brautjungfern im gleichen rosa Outfit, begleitet von Toms Best-Men, gaben den Auftakt zur großen feierlichen Zeremonie. Sichtlich gerührt überreichte Lauras Vater seine Tochter an Tom. Die Zeremonie war gefüllt mir vielen persönlichen Reden auf Deutsch, Italienisch, Französisch und natürlich auch auf Luxemburgisch. Aufgeregt, aber mehr oder weniger zielstrebig, durfte Hundedame Emma die Ringe zur Trauung überreichen.

Nach der Trauung zog das frisch verheiratete Paar unter den jubelnden Gästen und einer Seifenblasenwolke aus um von einer Blaskapelle empfangen zu werden. Mit dem Golfkart durften wir über das Gelände des Golfclubs düsen und an verschiedenen Stellen das Shooting machen. Danke dem Himmel für die bereits flachere Sonne am späten Nachmittag und der damit verbundenen wundervollen Lichtstimmung.

im Anschluss ging es in den Ballsaal des Country Clubs um nach dem Abendessen bei persönlichen Tanzeinlagen zu feiern. Liebe Laura, lieber Tom: Danke für diesen beeindruckenden und extrem herzlichen Ausflug in dieses grandiose Nachbarland. Ich melde mich spätestens mit dem Ausflug nach Luxemburg Stadt, der dringend nachgeholt werden muss.