Jessi & Arne

Köln: Tatort Hochzeit

Die freie Trauung von Jessi und Arne bei Köln war ein ganz besonderes Fest!
In entspannter Runde machten sich Jessi und die anderen Mädels bei Steffi, der Trauzeugin, im Belgischen Viertel fertig. Nachdem Haare, Make-up und Kleider richtig saßen ging es mit dem Auto zur entweihten St. Ulrich Kirche in Frechen. In der bunten und wunderschön geschmückten ehemaligen Kirche gaben sich die beiden unter Freudentränen, lautem Beifallsklatschen und Gesängen das Ja-Wort.
Nach einem kurzen Sektempfang fuhren wir zum Vintage, der Partylocation im Kölner Rheinauhafen. Hier wurde zunächst die Hochzeitstorte angeschnitten bevor wir mit dem persönlichen Shooting beginnen konnten. Die Sonne trat zum Vorschein und zu meiner Freude befand sich die original Wurstbraterei, bekannt aus dem Kölner Tatort, in unmittelbarer Nähe zur Hochzeitslocation. Natürlich nutze ich die Möglichkeit und machte mit den beiden ein paar Fotos in und vor der Wurstbraterei bevor es Richtung Friedenspark mit Blick auf den Dom (wenn man ganz genau hinguckt!) ging.
Nach dem persönlichen Shooting konnten Jessie und Arne sich voll und ganz in ihre Hochzeitsfeier stürzen und mit den Gästen ihren Tag genießen.
Liebe Jessi, lieber Arne: Ich habe mich bei Euch weniger als Fotograf und vielmehr als Freund gefühlt. Danke dafür und für den wirklich schönen Tag mit Euch.